Online Konferenz „Modern RE 2021“ – BREDEX Talk zum Thema Aufbau des Requirements Engineering als Geschäftsbereich

Vom 05. bis 07. Oktober 2021 trifft sich zum fünften Mal die Community des Modernen Requirement Engineering virtuell. Über drei Tage werden auf der „Modern RE 2021“ die unterschiedlichen Techniken innerhalb des agilen Anforderungsmanagements, Erfahrungsberichte sowie Ansätze der Kombination von klassischen Vorgehensweisen und agilen Techniken diskutiert. Oliver Goetz, Teamleiter und Head of Requirements Engineering bei BREDEX, gibt hierbei am 7. Oktober Einblicke in den Aufbau des Geschäftsbereichs Requirements Engineering in einer mittelständischen Firma.

 

Wie man aus impliziten Leistungen explizite Angebote macht – Aufbau des RE als Geschäftsbereich

In seinem Talk am 7. Oktober um 12.05 Uhr erklärt Oliver Goetz seine Überlegungen und Schritte zum Aufbau des Requirements Engineerings als eigenen Geschäftsbereich bei BREDEX. Freuen Sie sich auf einen Erfahrungsbericht über den Aufbau des Geschäftsbereichs Requirements Engineering in einer mittelständischen Firma. Besonderer Fokus liegt dabei auf:

  • Herausforderungen und Lessons Learned
  • Recruiting neuer Mitarbeiter
  • Bestandsaufnahme der bisherigen Praktiken und Ableiten neuer Strategien
  • Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Etablierung firmenweiter Standards
  • Qualifizierung der Mitarbeiter
  • Ausbau des Marketings

 

Jetzt anmelden

Ob Vorträge, Workshops oder das Open Space - in unterschiedlichsten Formaten tauchen Sie auf der „Modern RE 2021“ tief in die Thematik des modernen Requirements Engineerings und dessen Integration in agile Projekte ein. Das Konferenzprogramm unterteilt in Beiträge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Melden Sie sich jetzt an unter: www.modern-re.de

Kontakt-Icon