Qualität ist entscheidend. Unzufriedene Nutzer oder Kunden können sich negativ auf zukünftige Projekte auswirken. Unser Ziel ist es daher, das Testbewusstsein der Projektbeteiligten zu erhöhen. Hierzu gehören nicht nur Tester, sondern auch Softwareentwickler, Product Owner und das Management. Testen geht jeden etwas an.

Zum Testen von Software gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. In unseren Test-Workshops haben wir derzeit vier Themenpakete zusammengestellt, in denen vier große Testaspekte abgedeckt werden:

Agiles Testen - Die Qualität der Software soll zeitnah und kontinuierlich überprüft werden, sodass in kürzester Zeit auslieferbare Produkte bereitgestellt werden können.

Exploratives Testen - Manuelle Tests müssen keine schwergewichtigen Prozesse sein. Explorative Tests helfen dabei, einen schnellen Überblick über die Software zu erhalten und auch kritische Fehler aufzudecken.

Testautomatisierung - Testautomatisierung ist ein wichtiger Bestandteil vieler Qualitätsstrategien. Allerdings erleben viele Teams, wie der Aufwand immer weiter ansteigt, sodass die Vorteile der Automatisierung nicht erkannt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Kosten-Nutzen-Balance für die Testautomatisierung herstellen können und dabei das ganze Team am Testing beteiligen.

Selenium - Ist das bekannteste und weitverbreitetes Tool, um eine Webanwendung zu testen. Mit Hilfe von automatisierten Tests kann die Qualität von Webanwendungen sichergestellt werden.

Empfohlene Kombinationsmöglichkeiten

Agiles und exploratives Testen

Patterns zur UI Testautomatisierung und Selenium

Durchführungsort

Alle Seminare können bei Ihnen vor Ort oder in den Räumen der Bredex GmbH durchgeführt werden.



Weiterführende Links

INDIVIDUELLE SOFTWARE

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB