Java Bootcamp

LEGO® und Java? Aber klar! Softwareentwicklung, insbesondere in Java, muss schließlich nicht langweilig sein. Darüber hinaus kann programmieren so einfach sein wie ein Haus aus LEGO®-Steinen zu bauen. – Deshalb ist es unser Ziel, vor allem Mitarbeiter ohne Programmierkenntnisse spielerisch an die Programmiersprache Java heranzuführen. Hierzu vermittelt das Java Bootcamp erste Basisinhalte, auf die weiter aufgebaut werden kann.

Inhalte

Teamarbeit

Im Java Bootcamp wollen wir kein Haus aus LEGO®-Steinen bauen, sondern einen Roboter programmieren. In kleinen Teams, die jeweils von einem Coach betreut werden, kommen die LEGO®-Mindstorms®-Bausätze ganz nach der Devise learning by doing zum Einsatz. Theoretische Inhalte können auf diesem Weg direkt praktisch angewendet werden, wodurch die Grundlagen von Java leichter greifbar und Erfolge direkt sichtbar sind. Durch die geringe Gruppengröße ist gewährleistet, dass jedes Teammitglied eigene Codezeilen schreibt und seinen Beitrag zur Roboterbewegung leistet.

Aktive Pause

Pausen sind wichtig - aber Zeit nutzlos verstreichen lassen, wollen wir nicht. Daher nutzen wir die Phasen zwischen den Gruppenarbeiten, um auf den kommunikativen Teil der Softwareentwicklung einzugehen. So soll beleuchtet werden, welche Missverständnisse und Probleme zwischen Entwicklern und Nicht-Entwicklern auftreten können und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt. Rollenspiele, kurze Videos und Interviews sollen sowohl für mögliche Fallstricke sensibilisieren als auch als Werkzeuge zum Brückenbau genutzt werden.

Java Spezialthemen

Neben den Grundlagen der Programmierung in Java werden weitere Nutzungsmöglichkeiten der Programmiersprache schmackhaft gemacht. So zeigen wir beispielsweise mobile Applikationen, die mit Java für Android und mit JavaFX erstellt wurden.

Ziele

Die Zusammenarbeit in der IT zur Entstehung einer Softwareanwendung ist komplex und oft in viele Teilabschnitte gegliedert. Dieser Aspekt wird im Java Bootcamp durch die Bildung mehrere Teams veranschaulicht. Jedes dieser Teams arbeitet an einem Teilabschnitt einer LEGO®-Produktionsstätte, die durch softwaregesteuerte LEGO®-Mindstorms®-Robotor zum Leben erwacht. Damit das gemeinsame Ziel erreicht wird, müssen die Gruppen miteinander kommunizieren und unterschiedliche Rollen im Entwicklungsprozess einnehmen.

Am Ende ist jeder Teilnehmer dazu in der Lage, Java als technische Grundlage für eine Vielzahl alltäglicher Anwendungen zu erkennen. Außerdem fällt es Nicht-Entwicklern leichter, sich dem Smalltalk von Entwicklern anzuschließen und Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

Für den Workshop erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Zielgruppe

Alle, die einen Einblick in die Grundlagen von Java wünschen.

Voraussetzungen

Keine.

Weitere Informationen

An einem Java Bootcamp in Ihrer Firma können 25 bis 50 Personen teilnehmen. Für die Durchführung werden ein kleiner Saal sowie Rückzugsmöglichkeiten für die einzelnen Gruppen benötigt. Selbstverständlich kann das Java Bootcamp auch bei uns im Hause durchgeführt werden.

Während des gesamten Bootcamps werden die Teilnehmer/-innen von mehreren Coaches betreut. Die Aufgabe der Coaches ist es, Hilfestellungen zu leisten und Fragen zur Programmierung zu beantworten.

Nächste Termine

All events

Datum (Start der Veranstaltung) Titel Ort
06.03. – 09.03.2017 Java Bootcamp BREDEX GmbH
02.05. – 05.05.2017 Java Bootcamp BREDEX GmbH
04.09. – 07.09.2017 Java Bootcamp BREDEX GmbH
06.11. – 09.11.2017 Java Bootcamp BREDEX GmbH
Alle Termine im iCal-Format

Preis

bitte anfragen

Dauer

4 Tage

Durchführungsort

Alle Seminare können bei Ihnen vor Ort oder in den Räumen der Bredex GmbH durchgeführt werden.

Kurssprache

deutsch


Weiterführende Links

INDIVIDUELLE SOFTWARE

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB