zur Kursübersicht

CSN Notfallmanagementschulung zum Vorfall-Experten nach Standards des BSI

Das BSI als die Cybersicherheitsbehörde für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft möchte sein reaktives Angebot vor allem für kleine und mittelständige Unternehmen genauso wie für Bürger stärken. Im Zuge dessen wurde das Konzept eines dezentralen Unterstützungsnetzwerks als Anlaufstelle bei Cyberangriffen entworfen – das Cyber-Sicherheitsnetzwerk (CSN).

 

Die Schulung ist wie folgt aufgebaut (grobes Schema):

1.     Rahmenbedingungen für die Vorfallexperten

Einführung, Intention und Lernziele, relevante Gesetze, Meldepflichten, digitale Rettungskette, Einbindung von Fachpersonal, Zielsetzung eines Betroffenen

2.     Ablauf des Standardvorgehens

Einführung, Intention und Lernziele, Identifikation des IT-Sicherheitsvorfalls, Eindämmung des Schadensausmaßes, Ermittlung der Ursache, Wiederherstellung der Systeme,

 

3.     Angriffsszenarien und Forensik

Einführung, Intention und Lernziele, Notwendige Basis-Kenntnisse, Angriffsformen, Darstellung forensischen Vorgehens, Datensammlung/-erhebung, Datenanalyse, Toolhandling, Grenzen der Analyse,

4.     Remote-Unterstützung

Einführung, Intention und Lernziele, Begriffsbestimmung der Fern- oder Remote-Unterstützung, Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, Verbindungs- und Zugriffsmöglichkeiten, Datensammlungs- und Analysemöglichkeiten

5.     Vor-Ort-Unterstützung: Überblick verschaffen

Einführung, Intention und Lernziele, Vorfall-Experte als Krisenmanager etablieren, Analysefähigkeit des Unternehmens einschätzen, Organisatorische Voraussetzungen ermitteln, Festlegung von Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit,

6.     Vor-Ort-Unterstützung: Vorfallbearbeitung

Einführung, Intention und Lernziele, Analyse des IT-Sicherheitsvorfalls, Planung der Vorgehensweise, Notbetrieb, Bereinigung der Systeme, Wiederherstellung der Systeme, Nachbereitung,

7.     Nach einem Vorfall ist vor einem Vorfall

Einführung, Intention und Lernziele, Sensibilisierung für Prävention, Aufbau eines Sicherheitsbewusstseins, Analyse von Geschäftsprozessen, Aufbau eines Sicherheits- und Notfallkonzeptes, Konzeption von Übungen

 

Sicherheits- und Notfallkonzeptes, Konzeption von Übungen

Zusätzlich haben unsere IT-Experten diverse Übungen und Fälle entwickelt, mit denen es den Teilnehmern ermöglicht wird, IT-Sicherheitsfälle praxisnah kennenzulernen und für den Ernstfall zu üben. Die Übungen enthalten folgende Module:

Neben der Basisausbildung durch das „Ersthelfer-Programm“, dass den Teilnehmern durch Selbststudium einen Überblick über den „Leitfaden zur Reaktion auf IT-Vorfälle für Digitale Ersthelfer“ gibt, bieten wir als BREDEX nun in Zusammenarbeit mit dem BSI die Aufbauschulung zum „Vorfall-Experten“ an. In dieser Schulung bieten wir als qualifizierter Schulungsanbieter in weiterführenden Schulungsmodellen zusätzliche Lerninhalte zur Reaktion auf IT-Sicherheitsvorfälle an.

Buchungsnummer:
Dauer: Auf Anfrage
Preis: 1290€ zzgl. MwSt.
Nächste Termine auf Anfrage

Wir bieten unsere Seminare in unserem Hause oder bei Ihnen vor Ort an.
Preise für Inhouse-Seminare auf Anfrage.

Kurs buchen

Preis
1290€
pro Person, zzgl. MwSt
Hinweise

Wir werden Ihre Anmeldedaten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zum Zweck der von Ihnen gewünschten Buchung des gewählten Kurses verarbeiten. Dazu werden wir Ihre Daten an unsere Schulungsabteilung weitergeben. Im Falle einer Stornierung ihrer Anmeldung werden wir Ihre Anmeldedaten unverzüglich löschen. Sofern wir Ihrem Wunsch entsprechen und die Buchung Ihrer Anmeldung gemäß durchführen können, werden wir Ihre Anmeldedaten nach Begleichung der Rechnung löschen. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, setzen wir uns innerhalb von 2-3 Werktagen mit Ihnen in Verbindung.

Termine

Ansprechpartner

Unternehmen

Weitere Informationen

Bezahlung

Preis
1290€
pro Person, zzgl. MwSt
Hinweise

Wir werden Ihre Anmeldedaten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zum Zweck der von Ihnen gewünschten Buchung des gewählten Kurses verarbeiten. Dazu werden wir Ihre Daten an unsere Schulungsabteilung weitergeben. Im Falle einer Stornierung ihrer Anmeldung werden wir Ihre Anmeldedaten unverzüglich löschen. Sofern wir Ihrem Wunsch entsprechen und die Buchung Ihrer Anmeldung gemäß durchführen können, werden wir Ihre Anmeldedaten nach Begleichung der Rechnung löschen. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, setzen wir uns innerhalb von 2-3 Werktagen mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Ansprechpartner

Marvin Bodziuk
Head of Academy

„Weiterbildung ist ein wesentlicher Faktor dabei, den Herausforderungen unserer digitalen Zeit zu begegnen. Wir unterstützen Sie darin gerne als kompetenter Partner!“

Bei Fragen kontaktieren Sie mich!

Kontakt-Icon