Qualitätssicherung

Unser Testmanifest

Was wir machen

Das Qualitätskonzept begleitet von Anfang bis Ende alle Projekte bei BREDEX. Wir stellen sicher, dass Test und Entwicklung vollkommen in die Denkweise und tägliche Arbeit unserer Teams integriert werden.

Wir decken durch unser frühzeitiges und durchgängiges Engagement Missverständnisse und Risiken auf, noch bevor sie zu Fehlern in der Software werden. Wir suchen dabei nach Fehlern vor allem in riskanten Bereichen. Wir führen Akzeptanztests durch um die Funktionalität der Anwendungen zu prüfen und ermitteln ob die Usability den beabsichtigkten Zweck erfüllt. Wir nehmen dafür die Benutzerperspektive ein um unsere Tests zu steuern, wobei unser Fokus auf der Business-Seite liegt. Wir kommunizieren klar und mutig unsere Testergebnisse, warnen vor neuen Risiken und liefern weitere entscheidungsrelevante Informationen für Stakeholder. Durch eine nahtlose Integration den den Softwareentwicklungsprozess helfen wir Ihnen nachhaltig dabei Ihre Entwicklungskosten zu senken.

 

Was wir nicht machen (können)

  1. Wir werden nicht alles Testen. Softwaretests sind immer eine Stichprobe, weshalb wir im Vorfeld zusammen mit unseren Stakeholdern die wichtigen Bereiche indentifizieren und bewusst einen Fokus und Schwerpunkte setzen.
  2. Eine fehlerfreie Software garantieren. Dafür ist das gesamte Entwicklungsteam, uns mit eingeschlossen, verantwortlich.
  3. Die Entscheidung treffen, ob die getestete Software auslieferbar ist. Allerdings stellen wir Ihnen alle  Informationen zur Verfügung – in Form von Testergebnissen, Beobachtungen und geben Ratschläge über die Auslieferbarkeit der Software. Die finale Entscheidung treffen allerdings nicht die Tester und Testmanager alleine.

INDIVIDUELLE SOFTWARE

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB