zur Kursübersicht

KOSTENLOS: Opener TISAX® - Automobilindustrie goes Informationssicherheit (DA-028)

Neu im Programm: Workshop-Reihe zu Informations-Sicherheits-Management-Systemen

 

Informations-Sicherheits-Management-Systeme (ISMS) bilden in vielen Unternehmen und Institutionen das Herzstück der IT-Sicherheitsprozesse. Im ISMS werden in der Regel sämtliche internen Verfahren, Abläufe und Regelungen definiert und festgehalten. Die Form und der Umfang von IT-Sicherheitsmanagementsystemen werden durch deutsche und internationale Standards sowie durch die jeweils geltenden Gesetze vorgegeben.

Rund um den Aufbau, die Implementierung sowie Betrieb und Auditierung von Managementsystemen für Informationssicherheit bietet die Bredex ab sofort eine neue Reihe von Online-Seminaren an. Die Praxis-Workshops bauen didaktisch aufeinander auf und finden innerhalb weniger Wochen statt. Interessierte mit Vorkenntnissen können jedoch auch nur an einzelnen Workshops teilnehmen, um bestehendes Wissen gezielt zu vertiefen.

Besonders für Unternehmen in der Automobilindustrie ist die Informationssicherheit ein kritischer Faktor. Der sensible Datenaustausch zwischen OEMs, Dienstleistern und Lieferanten erfordert ein hohes Sicherheitsniveau. Deshalb wurde speziell für diese Industriezweige, auf Basis der ISO 27001 für Informationssicherheit, TISAX®* (Trusted Information Security Assessment Exchange) eingeführt.

Als Zulieferer oder Dienstleister für die Automobilindustrie müssen in Zukunft den Nachweis darüber erbringen, ob Sie die Sicherheitsstandards bezüglich der Informationen und Daten Ihres Auftraggebers eingehalten haben: mit Hilfe des TISAX®-Standards. In unserem Opener werden erste Fragen nach den Anforderungen, etwaigen Synergien zu bestehenden Managementsystemen, dem Vorgehen und möglichen Herausforderungen praxisnah behandelt.

Wir machen Sie in wenigen Stunden mit den Grundlagen des TISAX®-Standards vertraut, zudem erfahren Sie, was für die Begutachtung für Ihr Unternehmen nötig ist und welche Folgen die Einführung des Standards für Sie mit sich bringt. 

Sie verstehen die Anforderungen, den Ablauf und die Besonderheiten des TISAX®-Verfahrens und erkennen die Bezüge zu Ihrem Managementsystem. Auf eine Begutachtung Ihres Unternehmens sind Sie damit gut vorbereitet.

1. TISAX® Allgemein

  •  Was ist TISAX®?
  • Entwicklung von TISAX®
  • Wichtige Begriffe
  • Initiatoren

 2. TISAX® Audit

  •  Ablauf eines Audits
  • Prüfprozess
  • Prüfkatalog
  • Scope-Tiefe

3. Synergie TISAX® zum Qualitätsmanagement und Informationssicherheitsmanagementsystem

  • Von den Vorgaben der Organisationsleitung über die Verantwortlichkeiten bis zur Wirksamkeit des Systems
  • Einbindung Dritter
  • Daten- und Prototypenschutz

 4. Vor- und Nachteile von TISAX® - Kritische Betrachtung

 

5. Abschluss und Vorgehen

Geschäftsführer, Manager, Führungskräfte, Managementbeauftragte und -verantwortliche sowie alle, die die Anforderungen von TISAX® besser verstehen und/oder umsetzen müssen

 

*TISAX® und ENX® sind eingetragene Marken der ENX.
Buchungsnummer: DA-028
Dauer: 2 Stunden
Preis: Kostenfrei
Nächste Termine:
04.11.2021
Online

Wir bieten unsere Seminare in unserem Hause oder bei Ihnen vor Ort an.
Preise für Inhouse-Seminare auf Anfrage.

Kurs buchen

Preis
Kostenfrei
Hinweise

Wir werden Ihre Anmeldedaten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zum Zweck der von Ihnen gewünschten Buchung des gewählten Kurses verarbeiten. Dazu werden wir Ihre Daten an unsere Schulungsabteilung weitergeben. Im Falle einer Stornierung ihrer Anmeldung werden wir Ihre Anmeldedaten unverzüglich löschen. Sofern wir Ihrem Wunsch entsprechen und die Buchung Ihrer Anmeldung gemäß durchführen können, werden wir Ihre Anmeldedaten nach Begleichung der Rechnung löschen. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, setzen wir uns innerhalb von 2-3 Werktagen mit Ihnen in Verbindung.

Termine

Ansprechpartner

Unternehmen

Weitere Informationen

Bezahlung

Preis
Kostenfrei
Hinweise

Wir werden Ihre Anmeldedaten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zum Zweck der von Ihnen gewünschten Buchung des gewählten Kurses verarbeiten. Dazu werden wir Ihre Daten an unsere Schulungsabteilung weitergeben. Im Falle einer Stornierung ihrer Anmeldung werden wir Ihre Anmeldedaten unverzüglich löschen. Sofern wir Ihrem Wunsch entsprechen und die Buchung Ihrer Anmeldung gemäß durchführen können, werden wir Ihre Anmeldedaten nach Begleichung der Rechnung löschen. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, setzen wir uns innerhalb von 2-3 Werktagen mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Ansprechpartner

Ron Kneffel
Head of Information Security
and Data Privacy

„Datenschutz und Informationssicherheit sind ein entscheidender Faktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg im Mittelstand. Durch den richtigen Schutz von Unternehmenswerten lassen sich langfristig Wettbewerbsvorteile sichern.“ 

Bei Fragen kontaktieren Sie mich!

Kontakt-Icon