Datenschutzhinweise - gültig ab 21.10.2019

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich ist

BREDEX GmbH
Lindentwete 1
38100 Braunschweig
E-Mail: info@bredex.de

Sie erreichen unseren internen Datenschutzbeauftragten unter

E-Mail: datenschutz-bx@bredex.de

Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung und der Umfrage erhalten.

Relevante Kategorien von personenbezogenen Daten die wir von Ihnen Umfrage erhalten:
Vorname, Name, Firmenname, E-Mail, ggf. Telefonnummer

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) im Rahmen einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Erläuterung:
Im Rahmen unserer Kundenzufriedenheitsumfrage sowie das darin enthaltene Empfehlungsmarketing verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich zum Zweck der Verbesserung unserer Leistungen, der Qualitätssicherung und Produkterweiterung.
Darüber hinaus werden ggf. Kunden Empfehlungen von Ihnen nur zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet. Sollte kein Interesse bestehen, werden die Kontaktdaten sofort gelöscht.

Wer bekommt meine Daten?

Mitarbeiter Vertrieb, Mitarbeiter der Abteilung Datenschutz.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet nicht statt.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten bis zur Zweckerreichung, höchstens jedoch für eine Dauer von 24 Monaten. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre personenbezogenen Daten, insofern keine weiteren gesetzlichen und vertraglichen Speicherfristen eingehalten werden müssen, regelmäßig gelöscht.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat die folgenden Rechte:

·        Auskunft (Art. 15 DSGVO)

·        Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

·        Löschung (Art. 17 DSGVO)

·        Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

·        Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

·        Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an:

edsb@bredex.de 

Kontakt-Icon