Verwaltung und Überwachung von Prüfmitteln

Der ISO 9000-904-Standard besagt, dass der Lebenszyklus von Prüfmitteln (z.B. für die Überprüfung von Fahrzeugkomponenten) kontinuierlich überwacht werden muss. Dazu gehören die Kontrolle des Status der verwendeten Prüfmittel (wie Messschieber, Waagen uvm.), das Ersetzen von Geräten und das Festhalten des aktuellen Ortes jedes Prüfmittels.

2006 begann die Entwicklung einer Anwendung für die Dokumentation derartiger Prüfmittelüberwachungen. Diese Daten werden in einer zentralen Datenbank abgelegt. Über das Intranet werden sie den über 1.000 Nutzern aus 27 Abteilungen weltweit rund um die Uhr zur Verfügung gestellt. Hierfür werden Client-Server-Architekturen verwendet.

Über die Jahre ist das Projekt soweit gewachsen, dass der Lebenszyklus von über 500.000 Prüfmitteln überwacht wird. Dank einer generischen Architektur können auch andere Geräte mittels der Anwendung überwacht werden, um z.B. Arbeitsplatz-Standards einzuhalten.

Dieses Projekt steht bei uns für die Sicherheit und Genauigkeit im Entwicklungsprozess. Hierbei sind sowohl die über die Anwendung vermittelten Daten gemeint als auch die Software selbst. Die Software-Qualität wurde im Rahmen unseres Pilotprojekts für automatisiertes GUI-Testen seit den Anfangstagen sichergestellt.

Besonderheiten

  • System, um den ISO 9000-904-Standard einzuhalten
  • Erweiterbar um jegliche Art von Prüf- und Betriebsmitteln - einschließlich für z.B. Bürogeräte
  • Hohe Bedeutung für Sicherheit in Industrie und am Arbeitsplatz
  • Weltweite Verbreitung und Schulung
  • Erfolgreiches Pilotprojekt für das automatisierte Testen von Anwendungen

INDIVIDUELLE SOFTWARE

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB