1. BSI IT-Grundschutz-Tag 2020

Am 19. März 2020 findet der erste IT-Grundschutz-Tag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Jahr 2020 in Kooperation mit der BREDEX GmbH statt. Er widmet sich schwerpunktmäßig dem Themenkomplex „Der Mensch als elementare Gefährdung - Lösungsansätze mit IT-Grundschutz“.

Im Fokus der Veranstaltung stehen praxisorientierte Vorträge zum Thema Risikofaktor Mensch und dem nachhaltigen Schutz von Institutionswerten. Die Teilnehmer haben selbstverständlich die Möglichkeit, eigene Fragen einzubringen.

Seien Sie gespannt auf interessante und aufschlussreiche Vorträge und melden Sie sich auf dieser Seite direkt verbindlich an. Je Institution dürfen zwei Personen teilnehmen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Die Veranstaltung findet im Hyperion Hotel in Hamburg statt.

ZeitVortrag
Ab 09:30Registrierung & Begrüßungskaffee
10:00 - 10:15Begrüßung, Einführung in den Tag, Holger Schildt (BSI) und Ron Kneffel (BREDEX GmbH)
10:15 - 11:00Informationssicherheit erhöhen mit dem IT-Grundschutz, Florian Göhler (BSI)
11:00 - 11:30Kaffeepause
11:30 - 12:00Vom Sicherheitsrisiko Mitarbeiter zum Sicherheitsfaktor Mitarbeiter, Matthias Wermke ( Channel Account Manager, Kaspersky)
12:00 - 12:30Optimal vorbereitet auf den Blackout dank BSI-Standard 100-4, Thorsten Rödel, PECB Certified ISO/IEC 27001 Lead Auditor und Implementer
12:30 - 13:45Mittagspause
13:45 - 14:15Risikoreduktion durch Cyberversicherungen, Jörn Neerhut (Experte für Cyberversicherungen, Agenturinhaber Allianz)
14:15 - 14:45Der Angreifer im eigenen Haus - Innentätern mit IT-Grundschutz das Handwerk legen, Marian Kogler (Geschäftsführer syret GmbH)
14:45 - 15:15Kaffeepause
15:15 - 15:45Die unterschätzte Gefahr – Tricks und Techniken eines Social-Engineers, Donald Ortmann (Geschäftsführer DonLuigi – IT Service D.Ortmann)
15:45 – 16:00Schulung zum IT-Grundschutz-Praktiker/ Berater, Ron Kneffel ( Head of Information Security and Data Privacy, BREDEX GmbH)
16:00 - 16:30Ausblick und Diskussion, Holger Schildt (BSI)

Wichtiger Hinweis: Absage des 1. IT-Grundschutz-Tages

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung des Corona-Virus hat sich das BSI gemeinsam mit der Firma BREDEX GmbH dazu entschieden, die Veranstaltung abzusagen. In der gegebenen Situation stehen Gesundheit und Fürsorge für unsere Gäste und Mitwirkenden für uns an oberster Stelle. Wir bemühen uns, dieses Jahr einen Ausweichtermin zu realisieren und werden Sie, sobald dieser feststeht, zu gegebener Zeit informieren.

Die maximale Teilnehmeranzahl ist leider erreicht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Kontakt-Icon