BREDEX ist „ZukunftsFest“ - Niedersächsischer Wirtschaftsminister zeichnet innovative Betriebe aus

Kein Thema prägt diese Zeit so sehr wie die Corona-Pandemie: In kurzer Zeit wurden nicht nur unser Alltag und unsere Arbeitswelt auf den Kopf gestellt, sondern Prozesse wie die Digitalisierung beschleunigt und das Home-Office als Standard etabliert. Kein Unternehmen, dass in den letzten Monaten nicht verstärkt den digitalen Wandel gespürt, genutzt und vielleicht auch voran getrieben hat. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann überreichte darum am 15. Juni 2021 23 niedersächsischen Unternehmen und Verwaltungen die Auszeichnungen „ZukunftsFest“ für ihre innovativen, digitalen Maßnahmen, die landesweit beispielgebend sind. Und auch BREDEX war als Begleiter und Treiber des digitalen Wandels unter den Preisträgern.

 

BREDEX - Gute Praxis Digitalisierung

Im Rahmen der Kategorie „Gute Praxis Digitalisierung“ werden Betriebe für kreative Maßnahmen ausgezeichnet, mit denen sie ihre Beschäftigten erfolgreich in die digitale Zukunft führen. Hier ausgezeichnet zu werden, freut uns bei BREDEX besonders. Denn nicht nur für unsere Kunden, auch für unser Team haben wir das Ziel, einen digitalen Mehrwert zu schaffen. So streben wir im Inneren papierloses Arbeiten an und arbeiten nicht erst seit Corona vermehrt ortsunabhängig. Egal, ob remote Mob Testing Workshops und Open Space Veranstaltungen, Home-Office Teamevents wie unser Streaming Konzert im April 2021 und Online Spieleabend oder die Teilnahme an remote Weiterbildungen und Webinarreihen– wir leben alle Aspekte der Digitalisierung.

Gleichzeitig setzen wir auf ein agiles Mindset und eine New-Work-Unternehmenskultur. Das offene und vielfältige Miteinander, das sich u.a. in Wertschätzung und einer positiven Fehlerkultur äußert, bekräftig die Lust an Innovation innerhalb des Teams. Man kann sagen, unsere Firmenkultur hat hier einen starren 10-Jahresplan geschlagen. Das Team hat Vertrauen in den Führungskreis und in den BREDEX Spirit. Hürden in der Digitalisierung und Herausforderungen wie die Pandemie werden gemeinsam genommen, da wir als agiles Unternehmen schnell auf Veränderungen reagieren können.

 

ZukunftsFest – Was ist das eigentlich?

Mit dem Zertifikat „Zukunftsfest“ zeichnet das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung mit der Demografieagentur niedersächsische Betriebe und Verwaltungen aus, die sich Herausforderungen wie der Digitalisierung und dem demografischen Wandel aktiv stellen und erfolgreiche Maßnahmen umsetzen. Die Grundlage für die Teilnahme an der Zertifizierung ist der „ZukunftsCheck“. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs ermittelt die Demografieagentur mit den Unternehmen den aktuellen Status quo zur Zukunftsfestigkeit der Organisation, gibt Handlungsempfehlungen und berät zu weiterführenden Angeboten. Jährlicher Höhepunkt ist die öffentlichkeitswirksame Auszeichnung auf dem „ZukunftsFest“ – sie bringt Bestätigung und Motivation.

Kontakt-Icon