White Paper - Datenschutzkonformität von Videokonferenz-Tools inkl. Handlungsempfehlung

Das letzte Jahr hat das Arbeitsverhalten vieler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer um 180 Grad gewendet. 2020 arbeitete laut einer Studie der BITKOM rund jeder vierte Arbeitnehmer im Home-Office. Selbstverständlich müssen Termine trotzdem wahrgenommen, Mitarbeitergespräche geführt und Kunden über die Ferne betreut werden. Dies hat zur Folge, dass die Nutzung von Videokonferenz-Tools nahezu raketenartig angestiegen ist. Doch wie datenschutzkonform sind die Tools und auf was muss man als Nutzer achten, damit die eigenen Daten nicht rechtswidrig weitergegeben werden? Unser zertifiziertes Team für Datenschutz und Informationssicherheit hat es für Sie zusammengefasst. Laden Sie sich jetzt unser kostenfreies Whitepaper inkl. Handlungsempfehlungen herunter.

Verraten Sie uns Ihren Namen?

Das ist kein Muss! Aber wir würden uns freuen, wenn wir Sie in unseren Mails mit Namen ansprechen dürften.

Ich willige ein, dass BREDEX mir E-Mails mit Rechtsinfos und Angeboten zusendet. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an newsletter@bredex.de, per Telefax oder auf dem Postweg widerrufen. Ferner habe ich die Möglichkeit, durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail, die ich erhalte, die Einwilligung zu widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. *
Kontakt-Icon