Remote Zukunftstag 2021 – Einmal in den Alltag der Softwareentwicklung schnuppern

Der niedersächsische Girls'Day und Boys'Day, kurz „Zukunftstag“, findet in diesem Jahr in digitaler Form statt. Am 22. April sind Unternehmen und Institutionen dazu aufgerufen, Schüler:innen in den Jahrgängen 5 bis 9 digitale Angebote zur Berufsorientierung zu machen – eine Aufforderung, der wir bei BREDEX gerne nachkommen. Denn die Förderung vom IT-Nachwuchs liegt uns am Herzen.

„Schule ist mehr als eine reine Bildungseinrichtung und kann einen großen Beitrag dazu leisten, dass Schülerinnen und Schüler einen Beruf finden, der ihren Interessen, Potenzialen und Fähigkeiten entspricht, und der auf lange Sicht Freude bereitet“, so Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne.

Bei BREDEX haben insgesamt 10 Schüler:innen die Chance, online in die Softwareentwicklung zu schnuppern. Gebraucht wird dafür nicht mehr als beim online Unterricht – ein PC oder Laptop sowie eine Webcam und ein Mikro. Auf der Plattform Scratch wird das BX-Team die Schüler:innen an die Hand nehmen und gemeinsam mit ihnen die Grundlagen des Programmierens lernen - natürlich gepaart mit einer Mischung aus Spaß und Kreativität. Vorkenntnisse werden absolut nicht benötigt, ein generelles Interesse an Computer und Logik ist aber von Vorteil.

Interessierte Schüler:innen können sich per E-Mail an personal@bredex.de melden.

Kontakt-Icon