Krankenhauszukunftsgesetz – Bundesregierung stellt Milliarden-Betrag für die Digitalisierung in Krankenhäusern bereit

Die Bundesregierung hat es beschlossen: mehr Geld für die Krankenhäuser, mehr Unterstützung für Betroffene des Corona-Virus. Der Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen für ein „Zukunftsprogramm Krankenhäuser“ sieht vor, dass Bund und Länder insgesamt 4,3 Milliarden Euro in die Krankenhäuser investieren. Der Bund stellt drei Milliarden Euro bereit, die Länder sollen 1,3 Milliarden Euro beisteuern. Die Coronakrise habe deutlich gemacht, dass nötige Investitionen in die Kranken­häuser nicht länger hinausgezögert werden dürfen, so die Position der Bundes­ärzte­kammer (BÄK). Das Geld des „Krankenhauszukunftsgesetzes“ soll dabei vor allem in den Aufbau von modernen Notfallkapazitäten, vor allem aber in die Digitalisierung der Verwaltung und in die IT-Sicherheit der Krankenhäuser investiert werden. Die deutschen Krankenhäuser sollen also digitaler werden. IT-Sicherheit soll in den Mittelpunkt gestellt und die digitale Infrastruktur ausgebaut werden. Gefördert werden Investitionen in moderne Notfallkapazitäten und eine bessere digitale Infrastruktur, wie Patientenportale, elektronische Dokumentation von Pflege- und Behandlungsleistungen, digitales Medikationsmanagement, Maßnahmen im Kampf gegen Cyber-Angriffe sowie sektorenübergreifende telemedizinische Netzwerkstrukturen.

 

Wir gestalten den digitalen Wandel – auch für Krankenhäuser

Auch die BREDEX GmbH geht den Weg der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Wir sehen in der Umstellung von deiner manuellen auf eine digitale Infrastruktur eine Chance, Geschäftsprozesse zu vereinfachen, Patientendaten sicherer zu machen und vor allem das medizinische Personal zu entlasten. Zu den kritischen Infrastrukturen (KRITIS) gehörend stehen vor allem Krankenhäuser in der Pflicht, als Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, dafür Sorge zu tragen, sich gegen digitale Angriffe, Schäden an der IT-Infrastruktur oder den Diebstahl personenbezogener Daten durch Cyber-Angriffe wehren zu können. Gleichzeitig steigen mit fortschreitender Digitalisierung Effizienz, Flexibilität und Produktivität in Ihrem Unternehmen stark.

Die BREDEX-GmbH unterstützt Kliniken und Krankenhäuser auf ihrem individuellen Weg der Digitalisierung. Unsere Experten gestalten gemeinsam mit ihnen den digitalen Wandel. BREDEX begleitet sie zuverlässig auf Ihrem Weg von der analogen Information, hin zu digitalen Systemen. Unsere Experten optimieren alle Datenflüsse und setzen von Anfang an auf eine optimale Datenqualität.

Erfahren Sie mehr über unser breit gefächertes Portfolio in unserem Leistungskatalog Digitale Transformation https://www.bredex.de/leistungen/digitale-transformation

Kontakt-Icon